Die Idee

Am Anfang stand die Freude daran, immer wieder neue Restaurants zu entdecken und abwechslungsreiche Küche zu geniessen. Mit dem Gedanken sich mit anderen über deren Erfahrungen auszutauschen und mit der Idee eine Möglichkeit zu schaffen, wie man Restaurants kennenlernen kann, ist dann EasyDining entstanden.

Herausgekommen ist eine App, von der die Gäste ebenso profitieren wie die Restaurants. Schliesslich kehrt man immer wieder gerne in ein Lokal zurück, welches man mit Freude entdeckt hat.


Gründer

EasyDining entstand 2005 mit der Idee, einzigartige, gepflegte und trendige Restaurants vorzustellen und Geniesser zu ermuntern, nebst den bekannten und oft besuchten Restaurants auch mal neue Restaurant zu erkunden. Der Anreiz dazu ist die EasyDining-Ermässigung.

Seither haben wir mehreren tausend Mitgliedern neue Restaurants vorgestellt. Davon profitieren auch die Restaurants, denn viele Gästebesuchen die entdeckten Restaurants auch ohne EasyDining-Ermässigung wieder und wurden gar zu Stammgästen. So soll es auch sein!

EasyDining ist kein Programm für Schnäppchenjäger. Vielmehr steht die Freude am Essen im Vordergrund. Die Idee basiert auf 'Geben und Nehmen' und funktioniert, weil sowohl EasyDining-Mitglieder als auch die EasyDining-Restaurants einen Vorteil haben.

Mit der App findet man immer ein Restaurant in der Nähe. Es lohnt sich die EasyDining-Restaurants zu
entdecken. Immer wiedererzählen mir EasyDining-Mitglieder, dass sie dank EasyDining tolle Restaurants
kennengelernt haben. Restaurants, auf die sie ohne unsere Empfehlung nicht gekommen wären.
Und gerade das macht besonders Freude.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Entdecken!

Thomas Schmid
Gründer & Kulinariker